Vorteile und Nachteile eines Zentralstaubsaugers

Gleich fast jedem anderen Produkt hat auch ein Zentralstaubsauger nicht nur Vorteile. Die Vorteile einer Staubsaugeranlage sind aber im großen und ganzen überwiegend. Im heutigen Beitrag möchte ich näher auf einige Zentralstaubsauger Vorteile und Nachteile eingehen.

Im Zuge eines Neubaus oder einer Renovierung entschliessen sich immer mehr Menschen dazu, einen Zentralstaubsauger in ihr Haus zu integrieren. In den meisten Fällen sind das Menschen die sich im Vorfeld des Baus sehr detailliert mit den Möglichkeiten effizienter Bauweisen des 21. Jahrhunderts auseinander setzen.

In Nordamerika und Skandinavien ist eine Staubsaugeranlage bzw. die Verrohrung für eine solche standardisiert in jedem Wohnhaus vorgesehen. In der Bauphase wird einfach das Vakuumrohrsystem im Fußboden oder den Wänden verlegt. So hat der Bewohner des Objekts später selbst die Möglichkeit sich für oder gegen die Nutzung eines Zentralstaubsaugers zu entscheiden.

Bisher hat sich die Staubsaugeranlage in Europa noch nicht ganz so verbreitet. Seit man sich aber im Internet selbstständig ausführlicher zum Thema informieren kann, erkennen wir einen Trend nach oben. Die Zahl der Menschen welche sich für ein Staubsaugersystem entscheiden, nimmt stetig zu.

Nachfolgend haben wir einige Vorteile und Nachteile eines Zentralstaubsaugers aufgelistet.

Vorteile eines Zentralstaubsaugers

Einige Vorteile eines Zentralstaubsaugers sind saubere Luft, weniger Lärm, komfortablere Reinigung, wartungsfreie Filter und eine Wertsteigerung der Immobilie.

Saubere Raumluft

saubere-raumluft

Durch die Platzierung des Zentralstaubsaugers ausserhalb des Wohnbereichs, wird vermieden dass durch die Abluft des Motors, die Luft aufgewirbelt wird. So ist die Luft nach dem saugen länger sauber und staubfrei, und die schmutzige Luft wird nachhaltig aus dem Wohnbereich entfernt.

Weniger Lärm

weniger-laerm

Weil der Zentralstaubsauger ausserhalb des Wohnbereichs montiert wird, und seine Motoren höchst effizient konstruiert sind, ist er wesentlich leiser im Betrieb und verursacht weniger Lärm.

Komfortablere Reinigung

komfortablere-reinigung

Da man keinen Bodenstaubsauger mehr hintersich herziehen muss, und die Entleerung des Staubbehälters nur alle paar Monate erfolgen muss sorgt der Zentralstaubsauger für eine komfortablere Reinigung.

Wartungsfreie Filter

wartungsfreie-filter

Die Filter einer Staubsaugeranlage sind sehr wirkungsvoll und hochwertig, zusätzlich müssen diese - im Fall von crossvac - die gesamte Lebensdauer des Zentralstaubsaugers nicht getauscht werden. Zusätzlich kann man die Staubsaugeranlage von crossvac auch mit Staubbeutel betreiben, so wird die Entleerung noch angenehmer und einfacher.

Wertsteigerung

wertsteigerung

Durch die Installation des Vakuumrohrsystem im Haus, kann bereits der Wiederverkaufswert der Immobilie gesteigert werden. Durch die Grundverrohrung für eine Staubsaugeranlage bietet man dem potentiellen Käufer mehr Möglichkeiten - gleich mit dem Haus - mit an. Auch wenn nichtmal eine Anlage installiert ist, zum Zeitpunkt des Verkaufs.

Zentralstaubsauger Nachteile

Wie bei anderen Produkten auch - gibt es natürlich auch beim Zentralstaubsauger nicht nur Vorteile. Ein paar Zentralstaubsauger Nachteile zählen wir hier nachfolgend auf. Zu den Nachteilen zählt das Handling des etwas sperrigen Saugschlauches sowie die etwas hohen Anschaffungskosten im Zuge der Installation der Staubsaugeranlage.

Sperriger Saugschlauch

sperriger-schlauch

Als ein Knackpunkt der kompletten Staubsaugeranlage kann der Saugschlauch angesehen werden. Dieser ist in der Regel in einer Länge von 9m ausgeführt. Es gibt aber auch kürzere oder längere Versionen von Saugschläuchen. Die Aufbewahrung und das handling eines Saugschlauchs sind mitunter sehr gewöhnungsbedürftig. Stichwort hierzu: Retraflex Schlaucheinzugsystem

Hohe Anschaffungskosten

hohe-investitionskosten

Etwas höhere Anschaffungskosten in der Bausphase des Hauses sind ein Grund warum sich viele Menschen letzen endes gegen eine Staubsaugeranlage entscheiden. Man muss dazu sagen, dass sich die Kosten für so eine Anlage wohl erst nach mehreren Jahren rechnen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.